0821 71060853
Seite auswählen

Balayage vs. Ombré 

Welche Frisur passt zu mir?

Ombré oder Balayage? Beide Haarfärbetechniken sind aktuell im Trend und zaubern schimmernde Farbeffekte. Das Ombré Hair besticht durch gekonnt nach unten hin heller werdende Längen in allen Nuancen. Wie von der Sonne geküsst. Die Balayage-Technik hingegen schafft ganz natürlich und weich wirkende Strähnchen.

Ombré Hair – Kontrast von dunkel zu hell

Ich erinnere mich noch an Carrie von Sex and the City, die mit ihrem deutlich sichtbar dunklem Ansatz die Meinungen der Serienanhänger gespalten hat. Eigentlich eine strahlende Blondine, aber im Herzen Fan ihres Naturansatzes. Die einen fanden den Carrie-Style toll, die anderen eher nicht so. Dass daraus ein riesiger Trend entsteht, konnten nur wenige ahnen. Ein wunderbarer Trend wenn es nach mir geht.

Vor allem auf einen schönen Farbverlauf kommt es an, es gibt nichts fataleres als Kanten in Ombré Hair. Im Gegensatz zu Balayage wird der Farbverlauf hier bewusst stärker zur Geltung gebracht. Dunkler Ansatz, helle Spitzen. Auch 2017 bleibt Ombré weiterhin angesagt. Es lässt sich bei fast jeder Haarlänge anwenden und sorgt für das gewisse Etwas.  Von Selbstversuchen rate ich ab, denn eine perfekte Haarfarbe oder Farbtechnik sollte es jedem wert sein den Fachmann ran zu lassen. Ihr Haar wird es Ihnen danken.

Balayage Hair – fließender Übergang

Balayage kommt von dem französischen Wort „balayer“ was soviel heißt wie „fegen“. Einmal durchs Haar fegen. Gekonnt wie ein Maler an einem Kunstwerk. Der Kreativität und Individualität freien lauf lassen. Mit frei ausgewählten Strähnen die unterschiedlich stark betont sind, werden Akzente gesetzt. Einige bleiben auch unbehandelt, es wird ein ganz natürliches Ergebnis erzielt, das individuell auf die Trägerin angepasst wird.

Egal ob frecher Pixie-Cut, welliger Long Bob oder langes Haar – die Balayage Farbtechnik ist für alle Frisuren geeignet, da sie durch die Freihand-Technik individuell angepasst werden kann und nie stufig wirkt.

Ombré oder Balayage – was soll ich nun machen?

In erster Linie ist für die Entscheidung für eine der beiden Techniken Ihr Geschmack gefragt, eine ausgiebige Beratung bei einem Friseur wäre dann der nächste Schritt. Wer eine Veränderung möchte und trotzdem eine Natürlichkeit beibehalten will entscheidet sich für einen soften Balayage-Effekt. Wer es allerdings etwas auffälliger will, entscheidet sich für den intensiven und kontrastreichen Ombré-Look. Es ist für jeden etwas dabei. In diesem Sinne freue ich mich auf Ihren Besuch.

Termin per E-Mail vereinbaren

5 + 2 =