0821 71060853
Seite auswählen

Frisuren Trends

Was tragen Männer 2017?

Bold Cut und Sleek Look kommen, die Glatze auch. Die Tolle wird höher, Undercuts seltener. Zurück zum Klassischen, der Facon-Haarschnitt kommt und bleibt. Ob sehr straight oder als klassischer Scheitel nach hinten gekämmt.

 

Was versteht man unter dem sogenannten „Bold Cut“?

Es ist quasi ein „Topfhaarschnitt“. Die gleiche Länge der Haare und 1-2 cm über den Ohren komplett um den Kopf herum kurz rasiert. Man variiert hierbei zwischen glatt alles auf eine Länge oder komplett durchgestuft.

https://www.instagram.com/p/BO7rwHChFop/?tagged=boldcut&hl=de

Kurz ist wieder angesagt

Ein Highlight 2017 ist der rasierte Kopf bis hin zur Glatze, ob von Natur aus oder aber auch gewollt. Sehr clean, ganz kurz. Wiederspiegelnd für Sportlichkeit aber auch Eleganz.

Vollbärte und Haarpracht

Um nicht verwildert und zu voll zu wirken ist es wichtig bei einem Vollbart die Kontur der Haare kurz und sauber zu halten, um dem Gesamtbild den richtigen Style zu verpassen.
Der Undercut hat erstmal ausgedient, der Scheitel allerdings bleibt. Nur eben nicht mehr mit dem prägnanten Undercut sondern in Kombination mit einem Facon-Haarschnitt.